0

Dein Warenkorb ist leer

p>Hast du dich jemals gefragt, woher der exotische Name kommt? Zucchini leitet sich aus der italienischen Bezeichnung für Kürbis, „Zucca“ ab. Italiener brachten dieses Prachtstück aus Amerika nach Europa. Als Verwandter vom Kürbis, sollte es nicht überraschen, dass Zucchini sehr nahrhaft sind. Tatsächlich enthalten sie ein bisschen der meisten Mineralien und Vitamine. Das macht sie zu einem beeindruckenden Allrounder und einem tollen Gemüse für Kinder.

Wusstest du schon?

Zucchini sind reich an Antioxidantien und können zusammen mit Vitamin A und C das Immunsystem stärken. Diese Vitamine helfen auch bei der Zellreparatur und fördern die Erhaltung gesunder Knochen, Haut und Zähne. Zucchini weisen auch einen hohen Kaliumgehalt auf, einem wichtigen Nährstoff für ein gesundes Wachstum. Dieser Elektrolyt hat viele Funktionen: es unterstützt die Funktion der Nerven, unterstützt die Kontraktion der Muskeln und hilft einen gesunden Herzrythmus, Blutdruck und Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten.

Darum lieben wir sie!

Zucchini sind, aufgrund ihres milden Geschmacks, hohen Wassergehalts und der hohen Menge an Ballaststoffen, welches das Verstopfungsrisiko lindert, ein großartiges Nahrungsmittel für Babys, die neue Geschmäcke erkunden.