0

Dein Warenkorb ist leer

Eigentlich sollten wir sie “Superkartoffeln” nennen. Sie sind reich an Nährstoffen und ein toller Energielieferant. Diese Energie wird nur Stück für Stück abgegeben, was länger sättigt und so den Zuckerspiegel nicht in die Höhe treibt. So eignen sie sich perfekt für kleine Entdecker!

Wusstest du schon?

Süßkartoffeln sind eine hervorragende Quelle für wertvolles Beta Carotin und die Vitamine A, C, D und E. Diese unterstützen die Gesundheit der Augen, Knochen und Zähne, fördern eine gesunde Entwicklung der Organe und stärken das Immunsystem der Kleinsten. Und das ist noch nicht alles: durch ihren hohen Eisengehalt wirken sie auch einer Anämie (Blutarmut) entgegen. Wirklich ein echter Allrounder!

Darum lieben wir sie!

Aufgrund ihres köstlichen Geschmacks und ihrer weichen Konsistenz eignen sich Süßkartoffeln besonders gut als erste Nahrung für dein Baby. Bei der Einführung fester Nahrung ist die Wahrscheinlichkeit einer Verstopfung erhöht, da das Verdauungssystem noch nicht gänzlich entwickelt ist. In den Süßkartoffeln enthaltene Ballaststoffe können Verstopfungen entgegenwirken und den Stoffwechsel anregen.