0

Dein Warenkorb ist leer

Es gibt sie in kraus und glatt – Petersilie ist das beliebteste Kraut in Europa. Kein Wunder! Denn sie schmeckt nicht nur zu fast jedem herzhaften Gericht sondern ist auch ganz einfach anzubauen. Und außerdem sehr gesund und hilft kleinen Entdecker auf natürliche Weise und ohne Gewürze neue Geschmackserlebnisse kennenzulernen.

Wusstest du schon?

Petersilie liefert viel Kalzium für gesunde Knochen und Vitamin C für ein starkes Immunsystem. Die sekundären Pflanzenstoffe können sogar positive Effekte im Zuckerhaushalt bewirken. Petersilie ist auch immer eine gute Idee zum Verfeinern, wenn die kleinen Mini-Bäuche ein wenig rebellieren, denn das Kraut kann eine beruhigende Wirkung auf den Magen von Babys haben.

Darum lieben wir sie!

Petersilie ist einfach ein tolles “Starter-Kraut” für kleine Geschmacksentdecker. Bereits 3-4 Monate nach dem Beikoststart lassen sich Kräuter, wie Petersilie zum leckeren Babyessen hinzufügen. Eine kleine Prise reicht bereits, die für uns Erwachsene zwar kaum einen Unterschied ausmacht, jedoch von den Kleinen als neue spannende und intensive Geschmackkomponente erkannt und erforscht wird. - Dies gilt zu Beginn für alle Kräuter.

Mmm... Petersilie!