Süßkartoffel-Karotten Bratlinge mit GENUSS

Süßkartoffel-Karotten Bratlinge mit GENUSS

Gesunde Snacks für Klein und Groß

Hach, es gibt doch nicht herrlicheres als mit wenigen Zutaten in kurzer Zeit ein gesundes und obendrein extrem leckeres Mittagessen für kleine Entdecker zu kreieren. Mit unserem Süßkartoffel-Karotten Bratling ist uns genau das gelungen. Er kommt mit wenigen, gesunden Zutaten aus und schmeckt so köstlich, dass wir manchmal sogar die doppelte Menge zubereiten … denn der Rest der Familie will schließlich auch einen (oder mehr) abbekommen.

 

 

Zutaten

  • 200 g Karotten
  • 250 g Süßkartoffel
  • 120 g Vollkornmehl oder eine glutenfreie Alternative, wie Reismehl oder Hafermehl
  • 100 g geriebenen Käse, z.B. Gouda
  • 1 Pumpkin Organics Quetschie, wir empfehlen GENUSS
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 3 Eier

 

Anleitungen

  1. Schäle zunächst die Süßkartoffel und die Möhren und schneide sie anschließend in kleine Stücke. Gebe diese in einen Hochleistungsmixer und mixe alles kurz. Gib dann das Vollkornmehl, den GENUSS-Quetschie, den geriebenen Käse und die Frühlingszwiebel hinzu und mixe erneut, bis alle Zutaten gut vermengt sind.
  2. Gebe die Eier hinzu und mixe alles nochmal kurz.
  3. Du hast nun zwei Möglichkeiten: Entweder du bereitest die Bratlinge in der Pfanne oder im Waffeleisen zu. Für die kleinen Bratlinge empfehlen wir das Waffeleisen. Solltest du kein Waffeleisen besitzen, eignet sich eine Bratpfanne ebenfalls wunderbar.
  4. Erhitze die Pfanne oder das Waffeleisen mit ein wenig Öl und gebe nach kurzem Erwärmen den Teig hinzu. Backe die Bratlinge bei mittlerer Hitze für etwa 5 Minuten bzw. bis sie goldbraun gebraten sind.
  5. Als Beilage empfehlen wir einen Quark- oder Frischkäse-Dip, Hummus oder auch Pesto und natürlich viel frisches Gemüse :-).

Hier geht's zum Rezept-Download

 

 

Wir empfehlen den gemüsig-guten Snack ab 12 Monaten und wünschen einen guten Appetit!


Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.