icon
Gemüsesuppe

Gemüsesuppe

Wir lieben Suppen auf Gemüsebasis, denn sie erlauben mir, jedwede Gemüsereste aufzubrauchen und unsere Tochter immer wieder an Neues heranzuführen, ohne die grundlegende Rezeptur zu verändern. Man kann beispielsweise auch hervorragend mit Gewürzen experimentieren – hier ein bisschen Ceylon-Zimt, das nächste Mal etwas Kardamom und vielleicht ein bisschen Nelke. Die einfachen Rezepte sind eben oft die Besten.

Eine gesunde und herzhafte Gemüsesuppe für kalte Tage, die schnell zum Familienliebling werden wird. Ballaststoffreiche und antioxidant wirkende Gemüsesorten machen diese Mahlzeit besonders. Und das beste daran: Sie können dieses Rezept jederzeit anpassen, um Gemüsereste aus dem Kühlschrank aufzubrauchen.

Rezept für unsere Gemüsesuppe

Kategorie

Hauptgericht

Portionen

6 Portionen

Zubereitung

35 Minuten

    Zutaten für die Gemüsesuppe

  • 2L Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 5 Karotten
  • 1 Selleriekopf (oder 5 Selleriestangen)
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 100g Spinat frisch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Olivenöl zum Servieren
  • 1 EL Butter zum braten des Gemüses

    Anleitung

  1. In einem großen Suppentopf Zwiebeln in Butter 5 Min. andünsten.
  2. Sellerie und Karotten hinzufügen und weitere 5 Min. andünsten.
  3. Die Dosen gehackte Tomaten dazugeben.
  4. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Bei mittlerer Hitze 10 Min. sanft köcheln lassen.
  6. Wurst in einer großen Pfanne gar braten und in Scheiben schneiden (ggf. Aus dem Darm lösen)
  7. Spinat gekochte Wurst dem Suppentopf hinzufügen und weitere 5 Min. köcheln.
  8. Mit etwas Olivenöl garnieren und mit Brot servieren.

    Zubereitungstipps

  • Mangold anstelle von Spinat ist eine tolle Geschmacksvariante. Auch die Wurstsorten können variiert werden.
  • Darauf achten, die Gemüsesuppe nicht zu lange und zu stark kochen zu lassen – so bleibt das Gemüse knackig und behält seine Nährstoffe besser.

Jaclyns Tipps - Gemüsesuppe mit Nudeln

Wer möchte, kann die Suppe auch mit einer Nudeleinlage ergänzen.

Geschmacksentwicklung

Mit dieser leckeren Suppe werden Kinder an den herzhaften Geschmack von Fleisch herangeführt aber auch an jedwede Sorte von Gemüse, die ihr hier verwendet. Tatsächlich eignen sich Gemüsesorten mit leichten Bitterstoffen wie Mangold sehr gut, da sie durch die natürliche Süße der anderen Gemüsesorten und den Umami-Geschmack des Fleisches gut umspielt und ergänzt werden.

Eure Geschmacksentdecker:innen können hier, falls sie schon groß genug sind, vor allem beim probieren der Gemüsesorten in verschiedenen Garzuständen helfen und so mitentscheiden, wie und wann ihnen die Suppe am besten schmeckt.

Schnelle und gesunde Gemüse-Pizza

Schnelle und gesunde Gemüse-Pizza

Pizza liebt einfach jedes Kind! Und das Tolle ist, dass man viel gesundes Gemüse miteinbauen kann und die Kleinen super bei der Vorbereitung mithelfen können. 

Butternut Kürbis Curry

Butternut Kürbis Curry

Dieses Gemüse-Curry entführt auf eine orientalische Geschmacksreise. Tanjas besonderer Tipp: Durch die Zugabe von Limette ist der Geschmack noch etwas feiner und richtig frisch.
Regenbogen-Pizza mit Brokkoli-Boden

Regenbogen-Pizza mit Brokkoli-Boden

Diese Regenbogen-Pizza steckt nicht nur voller Vitamine und Mineralien, sie überzeugt mit toller Textur und richtig gutem Geschmack.
Kürbis-Schoko-Brot

Kürbis-Schoko-Brot

Bananenbrot kann jeder! Deswegen möchte ich euch heute das Kürbisbrot vorstellen. Es ist mit Sicherheit genauso saftig und lecker wie ein Bananenbrot, bietet aber Abwechslung und natürlich eine ganze Reihe wichtiger Inhaltsstoffe.